Kantone:

AG

AI/AR

BE

BL/BS

FR

GE

GL

GR

JU

LU

NE

NW/OW

SG

SH

SO

SZ

TG

TI

UR

VD

VS

ZG

ZH

Bunkerfreunde Anlagen TG

Anlagen in der Region Triboltingen

Die Anlagen aus dem Raum Triboltingen/TG gehören zum Festungsgürtel Kreuzlingen, der wiederum der Gz Br 7 unterstand. Wollt ihr mehr über den Festungsgürtel und die Gz Br 7 erfahren, klickt bitte hier.

A5630 Triboltingen-Bahn

Art: Inf Bkr (BBB)
Baujahr: 1938
Bewaffnung: 3 Mg
Besatzung: 1 Uof, 16 Sdt

A5631 Triboltingen-Bahnübergang

Art: Inf Bkr (Trp Bkr)
Baujahr: 1938
Bewaffnung: 2 Lmg
Besatzung: 1 Uof, 4 Sdt
Besonderheit: Der Eingang (senkrechter Einstieg) ist auf der anderen Seite der Bahngeleise

A5632 Triboltingen-Brunnen

Art: Pak Bkr (BBB)
Baujahr: 1938
Bewaffnung: 1 Pak
Besatzung: 1 Uof, 7 Sdt

A5633 Triboltingen-Süd

Art: Pak Bkr (BBB)
Baujahr: 1938
Bewaffnung: 1 Pak, 1 Mg, 1 Beob
Besatzung: 1 Uof, 16 Sdt
Besonderheit: Tom ist daran, zusammen mit Kollegen den Bunker neu auszurüsten

A5634 abgebrochen

A5635 Triboltingen-Weier

Art: Inf Bkr (BBB)
Baujahr: 1938
Bewaffnung: 3 Mg
Besatzung: 1 Uof, 16 Sdt

A5636 Triboltingen-Weinberg

Art: Inf Bkr (Trp Bkr)
Baujahr: 1938
Bewaffnung: 2 Lmg
Besatzung: 1 Uof, 8 Sdt

 

A5637 Triboltingen-Scheibenstand

Art: Unst
Baujahr: 1938

A5638 Triboltingen-Scheibenstand

Art: Inf Bkr (BBB)
Baujahr: 1938
Bewaffnung: 3 Mg
Besatzung: 1 Uof, 16 Sdt

 

A5639 Triboltingen-Schragenhurt abgebrochen

A5640 Triboltingen-Schragenhurt

Art: Inf Bkr (BBB)
Baujahr: 1938
Bewaffnung: 3 Mg
Besatzung: 1 Uof, 16 Sdt